Archiv für den Monat September 2015

Anja Koemstedt: Frisch gefischt. Notizen ausm Papierkorb

Netzfang1komp

Netzfang2komp

Advertisements

Seitensprünge

 

Manchmal ist mein rechter Arm blockiert, dann blogge ich links. Soll gut sein für die Kreativität, sagt man, frau.  Links ist sowieso besser als rechts, generell.

Mein Physiotherapeut meint, Bewegung ist gut gegen Blockaden. Also blogge ich links und hantele (man, frau beachte das harte t: 3kg!) rechts.

Wegen halben Handeinsatzes dauert das Bloggen nun doppelt so lang und mein Tablet(t) ist blockiert, für Teller und Tassen und so.  Also bleibt das Menü zunächst im Kopf.

Aber der (Kopf) stets oben, unser Logo links, scrollen dürft ihr rechts, die Fußleiste befindet sich unten und dazwischen unsere geballte weibliche Kreativität:

http://www.alphabettinen.de

logo_gross

Und hier das Aktuellste von unserer Seite:

Sybil Volks empfängt bereits jetzt „Wintergäste“ in ihrem neuen Roman:

wintergaeste

http://www.alphabettinen.de/romane.html

Marion Boginski: Klein(ich)keiten

Ein Ereignis mit Bedeutung und Synonymie

Ein Ereignis passiert fast jedem an fast jedem Tag in allen möglichen und unmöglichen Formen, eine Episode, die das Einerlei des Tages unterbricht, Aufsehen erregt, hin zum Erlebnis. Sind sie/er/ich wirklich gerade beim SMS-Schreiben gegen den Baum/die Häuserwand/das Verkehrsschild gelaufen? Ein Anlass für die in der Nähe Stehenden, Laufenden, Sitzenden zu schmunzeln, zu lachen, zu grinsen über den Zwischenfall, der Eventcharakter hat, fast. Jedenfalls erzählt werden wird wie ein Schauspiel, später, im Café, im Bistro, auf der Arbeit. Das Gespräch des Tages, spannend wie eine Affäre. Ein Phänomen mit diesem Ding vor Augen zu verunglücken. Ab in den Springbrunnen, vom Pier ins Meer, vom Bahnsteig auf die Gleise, verschwunden im Kanalschacht. Sie/er/ich jedoch haben unser Smartphone im Griff, oder es uns. Ein Geschehen, was ihr/ihm/mir nicht geschehen wird. Ein Vorfall, der ihr/ihm/mir nicht passieren kann. Auf gar keinen Fall! Ein Zufall, der zufällig sie/ihn/mich nicht trifft …

Ereignis